Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund - BvB 09

Was_heisst_BVB_Dortmund
Logo des BvB 09

mannschaft_bvb
aktuelles Mannschaftsfoto

Stadion
Signal Iduna Park - Westfalenstadion (aussen)

signal_iduna_park_westfalen_stadion
Signal Iduna Park - Westfalenstadion (innen)

Suedtribuene
Südtribüne im Stadion

Bild-1-Schild-Trainingszentrum
Trainingsgelände des BvB

Trainingsgelaende
Trainingszentrum


DIE GESCHICHTE DES BVB

Die Geschichte von Borussia Dortmund begann vor über 100 Jahren. Am 19.12.1909 wurde der Fußballverein BVB von einer Gruppe Männern ins leben gerufen. Anfangs wurden die Spiele im Stadion der roten Erde ausgetragen und mit zunehmender Zeit wurde der BVB immer populärer.
Im Jahre 1913 wurden die schwarz-gelben Trikots entworfen, die bis heute noch die Vereinsfarben von Borussia Dortmund widerspiegeln. Wie viele andere deutsche Fußballvereine hat auch die Borussia aus Dortmund unter dem Nazi Regime gelitten. Nazis übernahmen die Toppositionen des Vereins und entließen die alten Mitarbeiter. In den letzten Tagen des Krieges wurden viele dieser Nazis hingerichtet und der BVB begann wieder mit der Restrukturierung des Vereins.
Anschließend wurde der BVB immer erfolgreicher und es entwickelte sich eine starke Rivalität zu dem Nachbarverein aus Gelsenkirchen: Schalke 04. Diese Rivalität besteht bis heute.
1965 war es dann endlich soweit und der BVB feierte seinen ersten Titel.
Ebenfalls im Jahre 1965 wurde die Fußball Bundesliga gegründet und Borussia Dortmund war eines der Gründungsmitglieder. Nur ein Jahr später gewann der BVB als erster deutscher Verein überhaupt den Europapokal der Landessieger in Glasgow gegen Liverpool mit 2 zu 1.
Leider konnte der Verein den Erfolg nicht mit in die 70er und 80er Jahre nehmen. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten stieg der BVB zum ersten mal in der Vereinsgeschichte a und schaffte 1972 den Wiederaufstieg. Es begann eine lange Durststrecke bis sich Dortmund 1989 mit dem Sieg des deutschen Pokals zurückmeldete. 1995 und 1996 wurde die deutsche Meisterschaft 2 mal hintereinander gewonnen und aus den Einnahmen der jungen Erfolge wurden junge Talente gefördert. Die Erfolge gingen weiter und 1997 wurde die Champions League gewonnen.
Anfang des neuen Jahrtausends ging Borussia Dortmund als erster deutscher Fußballverein an die Börse, mit dem Ziel einer der reichsten Clubs der Welt zu werden. Trotz weiterer sportlicher Erfolge musste der BVB große finanzielle Schwierigkeiten überwinden und stand kurz vor dem Ruin. Mit dem Wechsel des Managements wurde die Wende geschafft und der neue Manager Reinhard Rauball zeigt die sportliche sowie finanzielle Kurve wieder nach oben.
Nach mehreren Jahren im Mittelfeld spielte der BVB dieses Jahr wieder erfolgreich oben mit und mit dem neuen innovativen Trainer Jürgen Klopp sind wir alle auf die nächsten Jahren gespannt.
Hero 55 - 10. Jan, 07:35

schicke bilder

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Karriere
Komplizierter Name bremst Karriere Henry Olusegun...
KorneliaKackstiefel - 27. Mär, 11:30
Wie funktionieren Swapping-Partys?
Wie funktionieren Swapping-Partys? Der Kleiderschrank...
KorneliaKackstiefel - 26. Mär, 10:07
Liebeskummer Teil 2
Warum tut Liebeskummer körperlich weh? mehr...
KorneliaKackstiefel - 20. Mär, 10:12
Liebeskummer Teil 1
Liebeskummer: Viel mehr als Teenie-Schmerz! Liebeskum mer:...
KorneliaKackstiefel - 19. Mär, 10:05
Homosexuelle Vögel sind...
Vogel Homosexuelle Vögel sind sehr treu Homosexuelle...
KorneliaKackstiefel - 16. Mär, 09:44

Links

Shoutbox

Suche

 

Status

Online seit 4081 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mär, 11:30

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren